Dissertationen

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses publiziert EIZ Publishing Dissertationen. Dabei werden Arbeiten aus dem Privatrecht, Strafrecht und öffentlichen Recht gleichermassen berücksichtigt. Angesprochen sind vor allem Doktorierende aus der Schweiz. Die Reihe steht aber auch WissenschaftlerInnen aus dem Ausland offen.

Weisser Titel auf blauem Grund
Eine wettbewerbsrechtliche Würdigung aus europäischer und schweizerischer Perspektive

Autorin: Giulia Mara Meier

Giulia Mara Meier befasst sich in ihrer Dissertation mit dem Lizenzvertrag, welcher den zentralen Transaktionstypus zur Verbreitung technischen Wissens darstellt.
Discovering the Creative Scope in Software Engineering from the Perspective of Copyright and Patent Law

Autorin: Sarah Leins-Zurmuehle

In her dissertation, Sarah Leins-Zurmuehle provides new insights to the discussion about sheltering software through copyright and patent law.