Europa in turbulenten Zeiten

Referate zu Fragen der Zukunft Europas 2020/21
Band 215
Herausgeber:
Andreas Kellerhals
Rednerinnen und Redner:

Jean Asselborn, Tatevik Baghdassarian, Michel Barnier, Paul Bulcke, Bundesrat Ignazio Cassis, Michail Chodorkowski, Prof. Kathleen Claussen, Dr. Henri Gétaz, Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Peter M. Huber, Prof. Michael Ignatieff, Prof. Dr. Günter Krings, Dr. Romeo Lacher, S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein, Michel M. Liès, Petros Mavromichalis, Prof. Dr. Nils Melzer, Ambassador Jacques Pitteloud, The Hon. Jed S. Rakoff, Dr. Norbert Riedel, Dr. Artem Rybchenko

Links:
Print | PDF | ePub | Amazon

Beschreibung:

Die vorliegenden Vorträge wurden im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihen des EIZ gehalten. Aufgegriffen wurden eine Vielzahl aktueller politischer Entwicklungen, so etwa „Armenia and the Velvet Revolution“ (Tatevik Bahdassarian), „Hat Russland eine Zukunft?“ (Michail Chodorkowski), „Brexit: new realities and lessons learned for Europe“ (Michel Barnier), „Why the Innocent Plead Guilty and the Guilty Go Free: And Other Paradoxes of the Broken US Legal System“ (The Hon. Jed S. Rakoff), „Zuwanderung und europäische Leitkultur“ (Prof. Dr. Günter Krings), und „Die Europäische Union ist um der Menschen willen da“ (Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Peter M. Huber). Die Vorträge wurden unter erschwerten Rahmenbedingungen in den Coronajahren 2020 und 2021 gehalten, viele davon im virtuellen Raum. Wir danken den Referierenden für Ihre bereichernden Inputs und den Teilnehmern für das uns entgegengebrachte Interesse.